Frauen mit einem Geburtstermin zwischen dem 1.4.2018 und dem 31.5.2018 kann ich leider nicht betreuen.

Hausgeburt

hausgeburt

Hausgeburt ist nicht gleich Hausgeburt, denn die Geburt zu Hause wird auch stark beeinflusst von der Persönlichkeit der Hausgeburtshebamme. Wenn Sie der Gedanke an eine Hausgeburt immer wieder beschäftigt, Ihnen bei der (Haus) Geburt ein Gefühl von Geborgenheit und geschützt sein wichtig ist, wenn Sie eine freilassende, bodenständige, individuelle und liebevolle Begleitung wünschen, Ihnen auch medizinische Fachkompetenz und gewachsenes Hebammenwissen (ich habe bisher über 500 Hausgeburten als Hebamme selbstverantwortlich begleitet) wichtig sind und Ihnen wichtig ist, Ihre Geburt entstehen zu lassen, sie aus eigener Kraft individuell zu kreieren, dann sollten Sie Ihrem Wunsch folgen und Kontakt zu mir aufnehmen.

In einem unverbindlichem Gespräch können wir Ihre Fragen und die Ihres Partners klären.

Immer wenn ich (an) Geburt denke und fühle, spüre ich Kraft, Wonne, Freude und tiefes berührt sein. Als (Hausgeburts) Hebamme wünsche ich mir aus tiefster Seele jedem Menschen ein kraftvolles, freudiges gebären und geboren werden.